5. Podlove Podcaster Workshop in Berlin am 1.-3. Mai 2015 #ppw15a

Es ist wieder soweit: der nächste Podlove Podcaster Workshop steht an. Die mittlerweile fünfte Ausgabe wird wie beim letzten Mal sich in den Räumen von Wikimedia Deutschland in Berlin einfinden.

20141122 027 PodLoveDXO

Dieses Mal nehmen wir einen weiteren Tag dazu, der vor allem dafür gedacht ist, Euch die Anreise zu erleichtern: der Workshop startet mit seiner Auftaktveranstaltung am 1. Mai um 16 Uhr (Registrierung startet um 14 Uhr), so dass aus der Ferne Anreisende sich auch erst am gleichen Tag aufmachen müssen. Ihr dürft natürlich auch früher kommen.

Durch die längere Laufzeit und einer ausgebauten Essensversorgung (eine kleine Frühstücksoption kommt dazu, so wie das Abendessen am 1. Tag) steigen leider auch die Kosten. Das normale Ticket kostet 85 EUR, wer sich das nicht leisten kann zahlt 65 EUR und wer dazu beitragen möchte, dass mehr Leute auf ein günstigeres Ticket zugreifen können zahlt 105 EUR. Wer uns besonders fördern und für Unvorhergesehenes stählen will, kann auch ein “Förderticket Extra” für 150 EUR klicken.

Bitte meldet Euch für die Veranstaltung auf der Registrierungsseite bei Amiando/XING an.

20141123 484 PodLoveDXO

Allerdings bleibt der erste Vormittag nicht ungenutzt. Wir starten vor dem Workshop nämlich mit dem Podlove Developer Day: von 10 bis 14 Uhr führen wir in einer Reihe von kleineren Vorträgen und Präsentationen in die Entwicklerwelt von Podlove, Ultraschall und anderen Podcasting-Projekten ein. Das wendet sich, wie der Name schon deutlich machen sollte, an Entwickler (oder auch entsprechend technisch aufgeschlossene Leute).

In diesen Stunden wollen wir geneigten Programmierern unser Projekt näherbringen:

  • Wo findet ihr den Code und wie sieht er aus?
  • Wie ist das Projekt strukturiert, welche Repositories gibt es?
  • Wie nutzt man die Software, welche APIs gibt es?
  • Wie läuft die Kommunikation im Team, wie kann man kommentieren oder Vorschläge machen?
  • Welche unverwirklichten Ideen gibt es? Was wird noch benötigt?
  • Wie kann man seine Expertise mit wenig Aufwand einbringen?

Und vieles anderes mehr. Die Teilnahme am Developer Day ist kostenlos, aber bitte meldet Euch vorher per E-Mail bei mir.

20141123 504 PodLoveDXO

Auf dem eigentlichen Podcaster Workshop geht es dann im Prinzip wie bislang zur Sache: wir teilen den Samstag und Sonntag in zwei Teile: vormittags gibt es ein paar Vorträge, der Rest und Großteil des Tages wird im Barcamp-Style von den Teilnehmern selbst gestaltet. Allerdings möchten wir das Barcamp-Programm dieses Mal schon etwas früher festlegen, optimalerweise immer schon am Abend vorher (es darf und wird dann sicherlich noch Ergänzungen und Änderungen geben, aber so hat man schon mal eine Marschrichtung).

Da der erste Tag zum Auftakt schon Vorträge bietet können wir den Vortragsteil am Samstag und Sonntag etwas einschränken und uns voll auf die Barcamp-Sessions und die sonstige Interaktion konzentrieren. Ich denke, das kommt allen entgegen.

Hier findet Ihr einen vorläufigen Zeitplan. Die Betonung liegt auf vorläufig.

Bitte vergesst nicht: der Workshop wird von allen mitgestaltet und jede/r ist gefragt, sich einzubringen. Und keine Angst, hier wird auch niemand überfordert und bisher war auch für jede/n was dabei. Es gibt hier keine Mindestfähigkeiten, die man mitbringen muss. Nur eine Mindestneugierigkeit und allgemeine Offenheit für Neues wäre empfehlenswert.

Also bitte weitersagen. Noch sind Tickets vorhanden, erfahrungsgemäß dürfte die Nachfrage aber recht hoch sein.

3 Gedanken zu „5. Podlove Podcaster Workshop in Berlin am 1.-3. Mai 2015 #ppw15a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.